Elek­tro­ni­scher Zoll­ta­rif

Die Zoll­ver­wal­tung stellt ab dem 1. Janu­ar 2006 den Elek­tro­ni­schen Zoll­ta­rif (EZT) online ins Inter­net. Der EZT ent­hält die Daten des TARIC (Tarif Int?gr? des Communaut?s Europ?en-nes) der Euro­päi­schen Gemein­schaft, ergänzt durch natio­na­le Daten (z.B. Ein­fuhr­um­satz- und Ver­brauch­steu­er). Ab dem 1.Januar 2006 fin­den Sie den Elek­tro­ni­schen Zoll­ta­rif im Inter­net­an­ge­bot der Zoll­ver­wal­tung unter www.ezt-online.de.

Elek­tro­ni­scher Zoll­ta­rif

Die EZT-Aus­kunfts­an­wen­dung wird kos­ten­frei über das Inter­net ange­bo­ten. Hier­in wird es mög­lich sein, Waren bis zur 11-stel­li­gen Code­num­mer im Bereich Ein­fuhr bzw. bis zur 8‑stelligen Waren­num­mer im Bereich Aus­fuhr auf ver­schie­de­ne Wei­se ein­zu­rei­hen oder aus­zu­wäh-len. Dabei wer­den Sie bei der Ein­rei­hung durch ver­schie­de­ne Text­do­ku­men­te (z.B. Erläu­te­run­gen zur Kom­bi­nier­ten Nomen­kla­tur, Anmer­kun­gen zum Abschnitt) unter­stützt. Zur aus­ge­wähl­ten Code- oder Waren­num­mer wer­den Ihnen alle rele­van­ten Maß­nah­men und Hin­wei­se (z.B. Dritt­lands­zoll­satz, Ein-/Aus­fuhr­ge­neh­mi­gungs­pflicht, Aus­fuhr­er­stat­tungs­maß­nah­men) ange­zeigt, die bei der Waren­ein- bzw. Waren­aus­fuhr zu beach­ten sind. Zusätz­lich ist im Bereich Ein­fuhr eine Ver­brauch­steu­er­no­men­kla­tur inte­griert, die es Ihnen ermög­licht, den ent­spre­chen­den Ver­brauch­steu­er­satz zu ermit­teln. Zur Unter­stüt­zung der Arbeit mit der Aus­kunfts­an­wen­dung steht Ihnen ein umfang­rei­ches Hilfs­pro­gramm zur Ver­fü­gung.

Elektronischer Zolltarif