Privacy Shield

Good bye, Pri­va­cy Shield!

Der Gerichts­hof der Euro­päi­schen Uni­on hat das EU-US-Pri­­va­­cy Shield (genau­er: den Durch­füh­rungs­be­schluss (EU) 2016/​1250 der EU-Kom­­mis­­si­on vom 12. Juli 2016 gemäß der Richt­li­nie 95/​46/​EG des Euro­päi­schen Par­la­ments und des Rates über die Ange­mes­sen­heit des vom EU-US-Pri­­va­­cy Shield gebo­te­nen Schut­zes ) für ungül­tig erklärt. Daten­über­mitt­lung in die USA unter Gel­tung der DSGVO

Lesen
Standardvertragsklauseln für die Datenverarbeitung im Ausland

Stan­dard­ver­trags­klau­seln für die Daten­ver­ar­bei­tung im Aus­land

Die Euro­päi­sche Kom­mis­si­on hat einen Beschluss zur Ände­rung der “Stan­dard­ver­trags­klau­seln für die Über­mitt­lung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten an Auf­trags­ver­ar­bei­ter in Dritt­län­dern” gefasst. Mit der Ände­rung der Stan­dard­ver­trags­klau­sel soll der Aus­wei­tung von Daten­ver­ar­bei­tungs­tä­tig­kei­ten und neu­en Geschäfts­mo­del­len für die inter­na­tio­na­le Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten Rech­nung getra­gen wer­den. Der Beschluss ent­hält beson­de­re Bestim­mun­gen, wonach unter bestimm­ten

Lesen