Der “dop­pelt schnel­le” Inter­net­zu­gang

Unity Media darf nicht mehr mit “dop­pelt schnel­lem” Inter­net­zu­gang wer­ben.

Der “dop­pelt schnel­le” Inter­net­zu­gang

Die Unity Media NRW GmbH und die Unity­me­dia Hes­sen GmbH & Co. KG war­ben damit, die von ihnen ange­bo­te­nen Inter­net­ver­bin­dun­gen sei­en “dop­pelt so schnell wie nor­ma­les DSL”. Auf Antrag eines Kon­kur­renz­an­bie­ters hat­te das Land­ge­richt Köln die­se Wer­bung per einst­wei­li­ger Ver­fü­gung vor­läu­fig unter­sagt. Das Ober­lan­des­ge­richt Köln hat nun die Ent­schei­dun­gen des Land­ge­richts Köln bestä­tigt, weil der Wer­be­slo­gan in mehr­fa­cher Hin­sicht irre­füh­rend sei:

Zum einen erge­be sich erst aus einer nicht im Blick­fang ste­hen­den Fuß­no­te, dass Unity Media unter “nor­ma­lem” DSL eine Daten­über­tra­gungs­ra­te beim Down­load von 16.000kbit/s ver­ste­he und mit der Anga­be “dop­pelt so schnell” daher eine Über­tra­gungs­ra­te von 32.000 kbit/​s mei­ne. Tat­säch­lich wür­den jedoch von den Kon­kur­ren­ten auch Inter­net­ver­bin­dun­gen mit einer höhe­ren Über­tra­gungs­ra­te als 16.000 kbit/​s ange­bo­ten, so dass die Antrags­geg­ne­rin mit ihrem Ange­bot von 32.000 kbit/​s nicht in jedem Fall dop­pelt so schnell sei wie ande­re Anbie­ter. Beim Upload von Daten blei­be das Ange­bot der Antrags­geg­ne­rin mit einer Geschwin­dig­keit von 1 Mbit/​s sogar noch hin­ter den Ange­bo­ten der Antrag­stel­le­rin zurück, die ihren Kun­den bis zu 10 Mbit/​s Upload­ge­schwin­dig­keit zur Ver­fü­gung stel­le. Drit­tens schließ­lich erwe­cke das Ange­bot einer dop­pelt schnel­len DSL-Ver­bin­dung in der kon­kret ver­öf­fent­lich­ten Fas­sung den (fal­schen) Ein­druck, dass es hier­für auf wei­te­re Fak­to­ren, wie etwa die Leis­tungs­fä­hig­keit des Kun­den­rech­ners oder des­sen haus­in­ter­ne Ver­ka­be­lung, gar nicht ankom­me, son­dern der Kun­de nach einem Anbie­ter­wech­sel auf jeden Fall schnel­ler wer­de kom­mu­ni­zie­ren kön­nen als beim vor­he­ri­gen Anbie­ter.

Ober­lan­des­ge­richt Köln, Urtei­le vom 16. Dezem­ber 2011 – 6 U 146/​11 und 6 U 150/​11

Der “doppelt schnelle” Internetzugang