Zeit­schrift für Inter­na­tio­na­le Straf­rechts­dog­ma­tik

Seit dem 15. Janu­ar ist die ers­te Aus­ga­be der ZIS – Zeit­schrift für Inter­na­tio­na­le Straf­rechts­dog­ma­tik online. Die Her­aus­ge­ber, Jura-Pro­fes­so­ren der Uni­ver­si­tät Kiel und Augs­burg, möch­ten nach eige­nen Anga­ben den Focus auf die „Euro­päi­sie­rung des Straf­rechts“ legen. Aber auch Auf­sät­ze zum deut­schen Straf­recht sol­len künf­tig ver­öf­fent­licht wer­den. Geglie­dert ist die Aus­ga­be in Auf­sät­ze, Urteils­an­mer­kun­gen und Buch­re­zen­sio­nen.

Zeit­schrift für Inter­na­tio­na­le Straf­rechts­dog­ma­tik

Die Zeit­schrift ist kos­ten­los und aus­schließ­lich über das Inter­net ver­füg­bar. Der Nut­zer kann die gesam­te Aus­ga­be als PDF oder nur die ein­zel­nen Bei­trä­ge abru­fen und aus­dru­cken.

[via JIPS – Juris­ti­sches Inter­net­pro­jekt Saar­brü­cken]

Zeitschrift für Internationale Strafrechtsdogmatik